Aktuelles von den Nachbarschaften

Info Abend der Stadt Sponsoren Bilder vom schönen Andernach Alle Nachbarschaften der Kernstadt Aktuelles von den Nachbarschaften Vorwort Oberbürgermeister Achim Hütten Geschichtliches zu den Nachbarschaften Fusionsgeschichte der Altstadtnachbarschaft Namen und Patronate der 13 Altstadtnachbarschaften Warum heute eine Mitgliedschaft in der Nachbarschaft notwendig ist? Gelog der Nachbarschaft 2015 Unsere liebenswerte Vaterstadt Kontakt

Andernacher Nachbarschaften stellten Internetpräsenz in der Sparkasse dar


Das sieben Nachbarschaften auf einen Streich ihre Internetpräsenz in der Kreissparkasse vorstellen konnten, war den beiden Initiatoren Andreas Versch und Heinz Wessels zu verdanken. Sparkassenleiter Siewers begrüßte herzlich die vielen Amtmänner, Nachbarn und Gäste in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse. Er war überrascht von der Qualität der Internetseiten der Andernacher Nachbarschaften. Als nächsten Schritt sah er eine erneute Veranstaltung in der Kreissparkasse, wenn alle Nachbarschaften Andernachs mit einer eigenen Homepage im Netz vertreten sind. So konnte er eine Spende von € 500,-- in Aussicht stellen, um weitere Veranstaltungen dieser Art finanzieren zu können.


Oberbürgermeister Hütten stellte die Verdienste der beiden Initiatoren Andreas Versch und Heinz Wessels in einer kleinen Laudatio heraus.
Er verwies auf die Tradition der Andernacher Nachbarschaften, deren Ruf in ihrer Einzigartigkeit sogar bis nach Wien reicht und unterstrich die Aufgaben, sich den neuen medialen Herausforderungen zu stellen.


Oberamtmann Dr. Nix ließ noch einmal sein Leben in den Andernacher Nachbarschaften Revue passieren und fand, dass die Nachbarschaften mit ihren Internetauftritten den richtigen Weg eingeschlagen haben.


'' Hein mer mösse en ät Internet, mach dau dat mol '' so war die Forderung  an Heinz Wessels vor dem Anfang der Web-Aktivitäten.
'' Ich musste mich erst mal schlau machen '', berichtete er von den Anfängen und fand sehr schnell in Andreas Versch den richtigen Mitstreiter.


Andreas Versch konnte schließlich auf eine gute Zusammenarbeit mit den Nachbarschaften zurückblicken. In mehreren Seminaren überzeugte er die Nachbarn, dass es nicht so schwer ist Internetseiten aufzubauen. Er vermittelte den Nachbarn den Mut und die Fähigkeiten, sich in vielen Abendstunden über Fachbegriffe wie Webseite, Hosting, Provider oder Server Klarheit zu verschaffen. Entstanden sind nun vielfältige und vollkommen unterschiedliche Designs der Homepages der Nachbarschaften.